You Tube Direct

Ein nützliches Tool für Journalisten

08:06 05.06.2010

Drucken


Quellen und Weiterführendes:


Top-Artikel
Heute meistgelesen:

Sorry. No data so far.

Themen
Durban Fans Fußball Johannesburg Kapstadt Südafrika twitter Vuvuzela Web 2.0 WM

    Twitter

      Tweets konnten nicht geladen werden

    YouTube
    Mehr Videos

    Videos werden gesucht...

    Flickr
    Mehr Bilder

    Bilder werden gesucht...


    Es ist längst kein Geheimnis mehr: Viele etablierte Nachrichtenseiten und -sendungen nutzen das Video-Portal Youtube als Content-Lieferant. So auch “This is South Africa”. Während der Produktion hat sich gezeigt, dass die Kontaktaufnahme zu unseren Social Web-Quellen am anderen Ende der Welt, trotz rasender Geschwindigkeit des Internet, gelegentlich langsam und beschwerlich verlaufen kann.

    Damit der Nachrichtenfluss zwischen Citizen Journalists und Nachrichtenportalen beschleunigt wird, gibt es einen sehr nützlichen Dienst: YouTube Direct.

    Hier können Journalisten u.a. direkt Verbindung zum Autor eines Videos aufnehmen. Eine Maßnahme, die zur zügigen Verifikation von Nachrichten beiträgt.

    Im folgenden Video stellt YouTube sein kostenloses Tool selbst vor:




    Kommentare:

    Melde dich mit deinem Facebook Account an:






    Bisher wurde kein Kommentar abgegeben.