'Gele'

Der Baumwoll- Wrap für den Kopf

21:06 04.06.2010

Drucken


Quellen und Weiterführendes:


Top-Artikel
Heute meistgelesen:

Sorry. No data so far.

Themen
Durban Fans Fußball Johannesburg Kapstadt Südafrika twitter Vuvuzela Web 2.0 WM

    Twitter

      Tweets konnten nicht geladen werden

    YouTube
    Mehr Videos

    Videos werden gesucht...

    Flickr
    Mehr Bilder

    Bilder werden gesucht...


    Zu einem perfekten Outfit gehören in Südafrika nicht nur bunte Blümchen-Kleider, sondern auch eine Kopf-Kreation aus gestärkter Baumwolle. Diese wird in sechs Schritten kreiert und drückt viel mehr als nur das Modebewusstsein der Frau aus.

    . Besonders bei Feierlichkeiten finden sich 'Geles' in allen Farben und Formen. Foto: informatique/flickr

    Kopfschmuck spielte schon immer eine wichtige Rolle in der Kultur Südafrikas. Die so genannten “Gele Headwraps” symbolisieren bei Männern ihren gesellschaftlichen Stand und ihre Gesundheit. Bei Frauen sind sie ein Zeichen für Spiritualität und ihren Beziehungsstatus. Ist das rechte Ende des Baumwolltuchs in der Kreation länger als das linke, ist die Trägerin verheiratet. Andernfalls ist sie Single.

    Meistens werden die Kopfkreationen aus gestärkten Baumwolltüchern gefertigt und dienen auch ganz praktisch als Schutz vor Sonne.

    Unter den Südafrikanern gilt sogar die Regel: “Ohne ein Headwrap ist kein Outfit komplett.”

    Wie bindet man einen ‘Gele’?

    • Schritt 1 Nehmen Sie ihre Gele African Head Wrap an beiden längeren Enden.
    • Schritt 2 Halten Sie das Gele-Material mittig hinter ihren Kopf, ziehen Sie beide Enden nach vorne.
    • Schritt 3 Ziehen das rechte oder linke Ende über ihre Stirn auf die andere Seite.
    • Schritt 4 Das gleiche gilt für das andere Ende. Jetzt sollte Sie beide Enden wieder hinter ihrem Kopf haben.
    • Schritt 5 Binden Sie beide Enden zusammen. Versichern Sie sich, dass der Wrap fest und das schönste Dekor-Element vorne ist.
    • Schritt 6 Nun falten Sie den Wrap bis er zu Ihnen passt.



    Kommentare:

    Melde dich mit deinem Facebook Account an:






    Bisher wurde kein Kommentar abgegeben.