Südafrika live am 14. Juni

08:06 14.06.2010

Drucken



Top-Artikel
Heute meistgelesen:

Sorry. No data so far.

Themen
Durban Fans Fußball Johannesburg Kapstadt Südafrika twitter Vuvuzela Web 2.0 WM

    Twitter

      Tweets konnten nicht geladen werden

    YouTube
    Mehr Videos

    Videos werden gesucht...

    Flickr
    Mehr Bilder

    Bilder werden gesucht...


    Schnell, aktuell, informativ: Unsere Verbindung zu Südafrika. Wir haben im Blick, was rund um die WM im Land passiert. Es berichten: Luise Schlächter und Dominik Ehrentraut

    +++ 23.56 Uhr, Johannesburg +++

    Wenigstens hatten unsere Freunde aus Holland nach dem 2:0-Sieg gegen Dänemark allen Grund zum Jubeln.

    via: twitpic/Team_OnsOranje

    +++ 23.38 Uhr, Johannesburg +++

    Morgen greift endlich Brasilien ins Geschehen ein. Das Team von Carlos Dunga spielt in Johannesburg gegen Nordkorea.

    via: tweetphoto/ondeestawily

    +++ 23.25 Uhr, Kapstadt +++

    Euphorie sieht anders aus: Die Fans gehen nach dem 1:1 zwischen Italien und Paraguay enttäuscht nach Hause.


    via: tweetphoto/spiromalamoglu

    +++ 22.59 Uhr, Kapstadt +++

    Dieser italienische Fan lässt sich die Laune nicht vermiesen – trotz des 1:1 der “Squadra Azzura”.

    via: twitpic/LAYLAPAVONE

    +++ 22.45 Uhr, Kapstadt +++

    Im Greenpoint-Stadion:

    via: twitpic/lingzhiSA2010

    +++ 22.38 Uhr, Durban +++

    Nun meldet sich auch der DFB-Kapitän Philipp Lahm zu Wort: “Das war wirklich ein klasse Auftakt gestern”, schreibt Lahm auf Facebook. “Wir haben richtig gut gespielt. Der Sieg war auch für das Selbstvertrauen wichtig, weil man vor einem Turnier nicht genau weiß, wo man steht. Das Tor von Miro hat mich für ihn persönlich richtig gefreut”, so der Nationalspieler.

    via: Facebook/Philipp Lahm

    +++ 22.18 Uhr, Kapstadt +++

    Abpfiff in Kapstadt: Italien und Paraguay trennen sich 1:1 unentschieden.

    +++ 21.59 Uhr, Durban +++

    Seltene Einblicke in die Kabine der deutschen Elf vor dem gestrigen Spiel gegen Australien: Gerade hochgeladen von Nationalspieler Cacau.

    via: Facebook/Cacau

    +++ 21.49 Uhr, Kapstadt +++

    1:1! Italien schießt den Ausgleich, Schütze: De Rossi.

    +++ 21.32 Uhr, Kapstadt +++

    Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

    +++ 21.16 Uhr, Kapstadt +++

    Halbzeit in Kapstadt. Paraguay führt mit 1:0 gegen Italien.

    +++ 21.09 Uhr, Kapstadt +++

    0:1 für Paraguay durch Alcaraz!

    +++ 20.30 Uhr, Kapstadt +++

    Anstoß der Partie Italien-Paraguay.

    +++ 20.22 Uhr, Kapstadt +++

    Polizeibeamte beziehen vor dem Stadion in Kapstadt Stellung. Nach der Protestaktion der WM-Ordner in Durban sind sie heute Abend für die Sicherheit im Greenpoint-Stadion verantwortlich.

    via: tweetphoto/Darrenlentz; twitpic/bernarddeclerk

    +++ 20.00 Uhr, Kapstadt +++

    In einer halben Stunde geht es los. Die italienische Mannschaft beim Aufwärmen:

    via: twitpic/djsox13

    +++ 19.53 Uhr, Bloemfontein +++

    So laut war es heute Nachmittag im Stadion von Bloemfontain bei der Partie Japan gegen Kamerun.

    via: youtube/TPHOTO2005

    +++ 19.35 Uhr, Kapstadt +++

    Nach den Protesten von WM-Ordnern in Durban wird heute Abend in Kapstadt die südafrikanische Polizei für Sicherheit im Greenpoint-Stadion sorgen. Der Chef-Organisator der Fifa, Danny Jordaan sagte, dass die Protestaktion der Stewards unangebracht gewesen sei. Um das Spiel der Italiener gegen Paraguay rechtzeitig anpfeifen zu können, müssen nun die Polizeibeamten einspringen.

    via: twitter/K5ALB

    +++ 19.19 Uhr, Centurion +++

    Nein, im deutschen Teamquartier ist niemand gestorben. Die Blumen sind vielmehr ein Geschenk deutscher Fans an Jogis Jungs.

    via: twitpic/DFB_Team

    +++ 19.10 Uhr, Kapstadt +++

    Auch das ist typisch Kapstadt. Rushour in der Innenstadt:

    via: twitpic/JondiPaolo

    +++ 19.00 Uhr, Kapstadt +++

    Noch 90 Minuten bis zum Anpfiff: Um 20.30 Uhr geht’s im Greenpoint-Stadion in Kapstadt los: Italien gegen Paraguay.

    via: twitpic/DeonSmit

    +++ 18.51 Uhr, Kapstadt +++

    Forza Italia!

    via: twitpic/ThysLombard

    +++ 18.40 Uhr, Südafrika +++

    Die Vuvuzela bleibt uns – dank des Fifa-Machtwortes – auch in den nächsten Wochen erhalten. Das muss gefeiert werden! Mit einem Special-Vuvuzela-Video in der Technoversion:

    via: youtube/EpicBrusoMan

    +++ 18.30 Uhr, Kapstadt +++

    Kapstadt bereitet sich auf die Abendpartie Italien gegen Paraguay (20.30 Uhr) vor. Polizisten und Ordner sind schon am Nachmittag im Großeinsatz.

    via: twitpic/bernarddeclerk

    +++ 18.21 Uhr, Centurion +++

    Und wieder prominenter Besuch im Teamhotel der deutschen Nationalmannschaft. Hannovers Trainer Mirko Slomka ist zur Zeit im “Velmore Grande”.

    via: twitter/DFB_Team

    +++ 18.17 Uhr, Johannesburg +++

    Im Gegensatz zum Spiel Japan gegen Kamerun war die Partie zwischen Holland und Dänemark in Johannesburg sehr gut besucht.

    via: twitpic/2010OC

    +++ 18.03 Uhr, Johannesburg +++

    Rund 1000 Fußball-Fans saßen nach dem Spiel Niederlande gegen Dänemark (2:0) am Stadion fest. Der Grund: Die Busfahrer der Busorganisation Rea Vaya starteten einen spontanen – und illegalen – Streik. Die Fans mussten dagegen nach alternativen Verkehrsmitteln suchen.

    via: twitter/haveeruonline

    +++ 17.52 Uhr, Bloemfontein +++

    Abpfiff! Japan gewinnt mit 1:0 gegen Kamerun.

    +++ 17.31 Uhr, Johannesburg +++

    Da ist das Ding! Feiernde Holländer in Johannesburg nach dem 2:0 gegen Dänemark. Noch haben sie Grund zur Freude…

    via: youtube/kikegilesmundial

    +++ 17.22 Uhr, Südafrika +++

    Fifa-Boss Sepp Blatter hält nichts von einem Vuvuzela-Verbot. “Ich habe immer gesagt, dass Afrika einen anderen Rhythmus und einen anderen Klang hat”, so Blatter via twitter. Und weiter: “Diese Musiktradition sollte den Fans in ihrem eigenen Land nicht verboten werden”.

    via: twitter/SeppBlatter

    +++ 17.10 Uhr, Bloemfontein +++

    Der Blick ins Stadion beweist: Schon wieder sind viele Plätze im Free-State-Stadion unbesetzt.

    via: twitpic/mbahamoute; Krishaan13

    +++ 17.03 Uhr, Bloemfontein +++

    Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

    +++ 16.45 Uhr, Bloemfontein +++

    Halbzeit. Japan führt weiter mit 1:0 gegen Kamerun.

    +++ 16.39 Uhr, Bloemfontein +++

    1:0 für Japan durch Keisuke Honda.

    +++ 16.35 Uhr, Johannesburg +++

    Ein leichtes Erdbeben hat Johannesburg erschüttert. Es erreichte eine Strärke von 4,3 auf der Richterskala. In Johannesburg werden mehrere Male pro Jahr Erdbeben registriert.

    via: twitter/ECR_Newswatch

    +++ 16.33 Uhr, Mossel Bay +++

    Wir verlassen mal eben die WM-Schauplätze und gehen ins wunderschöne Hafenstädtchen Mossel Bay. Dank Social Web gibt’s dieses Bild vom Sonnenuntergang gestern Abend:

    via: twitpic/danwalkerbbc

    +++ 16.26 Uhr, Centurion+++

    DFB-Boss Dr. Theo Zwanziger gibt am Medienzentrum dem ZDF ein Interview. Tenor: Er ist stolz auf das deutsche Team.

    via: twitpic/DFB_Team

    +++ 16.20 Uhr, Centurion +++

    Der Junge sieht entspannt aus. Miroslav Klose lässt sich einen Tag nach seinem tollen Tor und dem 4:0 gegen Australien über das Hotelgelände kutschieren.

    via: twitpic/DFB_Team

    +++ 16.00 Uhr, Bloemfontein +++

    Das zweite Spiel des Tages beginnt: Japan – Kamerun.

    +++ 15.42 Uhr, Kapstadt +++

    Die Italiener beim Abschlusstraining in Kapstadt, wo es heute Abend (20.30 Uhr) gegen Paraguay (mit Bundesliga-Star Barrios!) geht.

    via: twitpic/shaffiektassiem

    +++ 15.29 Uhr, Südafrika +++

    Entgegen anders lautender Medienberichte plant die Fifa offenbar nicht, die Vuvuzelas aus den WM-Stadien zu verbannen.

    via: dispatch.co.za

    +++ 15.18 Uhr, Johannesburg +++

    Vor dem Anpfiff, als dieses Foto entstand, konnte dieser Dänen-Fan noch lachen. Damit ist jetzt Schluss. Oranje schlägt Dynamite mit 2:0.

    via: twitpic/sportsecho

    +++ 15.14 Uhr, Johannesburg +++

    Nach seinem Besuch der Partie Slowenien – Algerien (1:0) gestern ist Zinedine Zidane heute zu Gast in Johannesburg. “Yehia18″ ist total begeistert, twittert: “#zidane in the stands! #zidane in the stands!” (Zidane auf der Tribüne! Zidane auf der Tribüne!

    via: twitter/Yehia18

    +++ 15.10 Uhr, Johannesburg +++

    2:0 Kuyt.

    +++ 14.58 Uhr, Centurion +++

    Das DFB-Team hat soeben dieses Foto von der Ankunft gestern Nacht in Pretoria in die Netzwelt geschickt:

    via: twitpic/DFB-Team

    +++ 14.36 Uhr, Johannesburg +++

    1:0 Oranje. Eigentor.

    +++ 14.28 Uhr, Centurion +++

    Lukas Podolski meldet sich auf seiner Facebook-Seite zu Wort: “Heute erst mal etwas erholen und regenerieren, damit gegen Serbien der Akku wieder voll ist. Um 16 Uhr ein leichtes Training. Bleibt hier weiter am Ball…” Machen wir!

    via: facebook/Lukas Podolski

    +++ 14.22 Uhr, Johannesburg +++

    Südafrika-Trikot und Holland-Tröte – so schaut sich dieser Fan die Partie an.

    via: yfrog/rauldemolina

    +++ 14.15 Uhr, Johannesburg +++

    Halbzeit. Keine Tore.

    +++ 13.45 Uhr, Johannesburg +++

    Das erste Bild aus der Soccer City. Voll ist’s:

    via: yfrog/staliano15

    +++ 13.30 Uhr, Johannesburg +++

    Anpfiff Holland gegen Dänemark.

    +++ 13.12 Uhr, Südafrika +++

    “The vuvuzela is here to stay.” Unter dieser Motto schreibt Blogger “Simon” über die Diskussion um ein Vuvuzela-Verbot: “It is as much part of Mzansi as the Nelson Mandela is.” (Es ist genauso Teil von Südafrika wie Nelson Mandela)

    via: Simon’s one eye only

    +++ 12.23 Uhr, Johannesburg +++

    Nochmal schön in die Tröte blasen, und dann geht’s ab ins Stadion: ein Fan vor der Soccer City in Johannesburg, wo gleich Dänemark gegen Holland spielt.

    via: twitpic/sportsecho

    +++ 11.34 Uhr, Durban +++

    Uns erreicht eine traurige Nachricht: Ein 75-jähriger Fußballfan ist gestern auf dem Weg ins Durban-Stadion an einem Herzinfarkt gestorben.

    +++ 10.55 Uhr, Centurion +++

    Schlaaaannnnnddd! Unsere Jungs waren lange auf. Das DFB-Team twittert: “Guten Montag aus dem Velmore. Die Spieler werden langsam wach. Um kurz nach drei war das Team heute früh zurück im Hotel”.

    +++ 10.20 Uhr, Berlin +++

    Sogar Petrus hat die Daumen für Deutschland gedrückt! Das schönste Foto des Tages:

    Via: twitpic/leo1969

    +++ 9.55 Uhr, Durban +++

    Ruhe nach dem Sturm: So sah der Sonnenaufgang heute Morgen in Durban aus.

    Via: twitpic/Stevelmarc

    +++ 9.25 Uhr, Durban +++

    Bei den Protesten soll nach bisherigen Angaben keiner verletzt oder festgenommen worden sein.

    Via: twitter/matthew_hall

    +++ 9.05 Uhr, Durban +++

    Hier die Video-Bilder aus Durban.

    Via: twitter/matthew_hall

    +++ 8.40 Uhr, Durban +++

    Proteste in Durban: Gestern nach dem Spiel ist die Polizei am Stadion von Durban mit Tränengas gegen WM-Ordnungskräfte vorgegangen. Die Mitarbeiter hatten ausgesagt, ihnen sei nur ein Bruchteil dessen bezahlt worden, was die Fifa ihnen zugesagt habe.

    Via: mg.co.za

    +++ 8.20 Uhr, Berlin +++

    Guten Morgen aus Berlin-Kreuzberg. 4:0 für UNSERE Jungs! Schöner kann die Woche doch gar nicht starten. Und um 13.30 Uhr das nächste Top-Spiel: Holland gegen Dänemark!




    Kommentare:

    Melde dich mit deinem Facebook Account an:






    Bisher wurde kein Kommentar abgegeben.