Südafrika live am 7. Juni

08:06 07.06.2010

Drucken



Top-Artikel
Heute meistgelesen:

Sorry. No data so far.

Themen
Durban Fans Fußball Johannesburg Kapstadt Südafrika twitter Vuvuzela Web 2.0 WM

    Twitter

      Tweets konnten nicht geladen werden

    YouTube
    Mehr Videos

    Videos werden gesucht...

    Flickr
    Mehr Bilder

    Bilder werden gesucht...


    Schnell, aktuell, informativ: Unsere Verbindung zu Südafrika. Wir haben im Blick, was rund um die WM im Land passiert. Es berichten: Tim Röhn und Dominik Ehrentraut.

    +++ 23.13 Uhr, Kapstadt +++

    Und noch einmal ein paar Nachtimpressionen aus Südafrika. Das Riesenrad von Kapstadt.

    via: Flickr/warrenski

    +++ 22.20 Uhr, Kapstadt +++

    Der Tag neigt sich dem Ende: Wir finden, es ist Zeit für etwas Ruhiges: Amazing Grace in Kapstadt.

    via: youtube/esalin

    +++ 22.08 Uhr, Pretoria +++

    Was die deutschen Fans können, können die Anhänger des US-Teams schon lange. Die Stimmung ist jedenfalls schon weltmeisterlich.

    via: youtube/mReportOrg

    +++ 21.52 Uhr, Durban +++

    Die griechische Nationalmannschaft beim Aufwärmtraining in Durban.

    via: twitpic/Dragon14

    +++ 21.45 Uhr, Johannesburg +++

    Ob diese Holland-Fanutensilien Ladenhüter sind, ist nicht überliefert. Auf jeden Fall gibt es in diesem Laden in Johannesburg noch genügend Oranje-Jacken.


    via: twitpic/konderegt

    +++ 21.08 Uhr, Pretoria +++

    Gespanntes Warten auf das DFB-Team.

    via: Twitpic/fabiolucaneves

    +++ 21.02 Uhr, Durban +++

    Hier rollt in sechs Tagen der Ball: Das Stadion von Durban. Dort trifft Deutschland auf Australien.

    via: Twitpic/NackyF

    +++ 20.54 Uhr, Pretoria +++

    Das wird Joachim Löw bestimmt nicht gefallen: Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus zählt das DFB-Team nicht zu den WM-Favoriten: “Uns fehlt die individuelle Qualität, die den Unterschied macht”, so Matthäus.

    via: Twitter/dreamboxnews

    +++ 20.34 Uhr, Pretoria +++

    Im Parkhaus eines Krankenhauses in Pretoria ist ein Feuer ausgebrochen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Augenzeugen berichten von einem lauten Knall und zwei unbekannten Personen, die weggerannt sein sollen. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist bislang unklar.

    via: Twitter/sincefreedom

    +++ 20.29 Uhr, Pretoria +++

    Was für eine Meldung: “Victoria Beckham im Mannschaftsbus des DFB-Teams”, twittert TheNightChiller. Wenn man genau hinsieht, ist es doch leider nur Tim Wiese…

    via: Twitter/TheNightChiller; Twitpic/schlenzalot

    +++ 20.20 Uhr, Kapstadt +++

    Wem es nicht ausreicht, “nur” sein Auto in den südafrikanischen Landesfarben zu schmücken (siehe Meldung von 18.02 Uhr), der sollte unbedingt auf dieses Outfit setzen.

    via: Twitpic/brauteseth

    +++ 20.12 Uhr, Hibberdene +++

    Schon wieder eine Vermissten-Meldung: Die siebenjährige Danelle Maree war mit ihrer Mutter unterwegs. Beide wurden zuletzt in Hibberdene (97 Kilometer südlich von Durban) gesehen. Der Vater konnte noch keinen Kontakt zu beiden aufnehmen.

    via: bushradio 89,5

    +++ 20.05 Uhr, Durban +++

    Auch ein Maskottchen muss mal seinen Körper hinhalten, wenn es um Autogramme geht. WM-Maskottchen Zakumi hat in der Shopping-Mall von Durban jedenfalls ganz brav still gehalten.

    via: Twitpic/zk

    +++ 19.50 Uhr, Pretoria +++

    Noch zehn Minuten, dann geht es für Jogis Jungs zum Abendessen ins Restaurant ihres Hotels “Velmore Grande”.

    via: Twitter/DFB_Team

    +++ 19.30 Uhr, Pretoria +++

    Riesen-Andrang beim ersten Training der deutschen Nationalmannschaft. Rund 3000 – meist deutsche – Fans sahen zu.

    via: Twitter/dfb_team; twitpic/rkoettker

    +++ 19.00 Uhr, Pretoria +++

    Hier sind die ersten Fotos vom öffentlichen Training der deutschen Nationalmannschaft im Township Atteridgeville in Pretoria.

    via: Twitpic/DFB_Team

    +++ 18.52 Uhr, Johannesburg +++

    Vier Tage vor WM-Beginn hat Südafrika zehn argentinische Hooligans abgeschoben. Ihnen wird vorgeworfen, die Weltmeisterschaft massiv stören zu wollen. Sie sind Teil einer 80-köpfigen Gruppe, die zur Zeit am Flughafen von Johannesburg unter Arrest steht.

    via: Twitter/eavasi

    +++ 18.20 Uhr, Durban +++

    Wollten Sie schon immer einmal Durban aus der Vogelperspektive sehen? Hier geht es auf einen ungewöhnlichen Trip – mit einem Modellflugzeug.

    via: youtube/quarryrats

    +++ 18.02 Uhr, Kapstadt +++

    Diesem Fan reicht eine schnöde Fahne für’s Auto längst nicht. Er hat gleich seinen kompletten Wagen mit Südafrikas Fahne verziert.

    via: Twitpic/sophiak9

    +++ 17.15 Uhr, Johannesburg +++

    Die Straßen in “Joburg” sind voll mit Fußball-Fans aus aller Welt. Dabei hat die WM noch gar nicht begonnen. Auf diesem Bild sorgen die Brasilianer für Hochstimmung:

    via: twitpic/isabellapagliari

    +++ 16.35 Uhr, Johannesburg +++

    Am Johannesburger Flughafen sind zehn argentinische Fans festgenommen und zurück in die Heimat verfrachtet worden. Sie wurden als Hooligans verdächtigt.

    via: twitter/RichieACC

    +++ 15.56 Uhr, Kapstadt +++

    Neue Info von der Schießerei in Kapstadt: Der bewaffnete Mann, der angeschossen wurde, soll zuvor einen Person ausgeraubt haben und dann geflüchtet sein. Neben ihm wurde eine weitere Person festgenommen.

    via: news24

    +++  14.40 Uhr,  Kapstadt +++

    In Kapstadt hat es in der der Nähe des Parlaments eine Schießerei gegeben. Ein bewaffneter Mann soll von Polizisten angeschossen und ins Krankenhaus gebracht worden sein. Über weitere Verletzte ist noch nichts bekannt.

    Wir halten Sie auf dem Laufenden!

    via: news24

    +++ 13.35 Uhr, Kapstadt +++

    Das Wetter in Kapstadt ist heute nicht das allerbeste. Bei 17 Grad hat es den ganzen Morgen geregnet, danach gab’s aber diesen Regenbogen zu bewundern.

    via: twitpic/zeezeequeue

    +++ 12.58 Uhr, Centurion +++

    Cacau im Cockpit des Airbus A380. Dieses Foto hat der DFB-Stürmer selbst bei Facebook gepostet.


    +++ 12.30 Uhr, Centurion +++

    Das deutsche Team wurde im “Velmore Grande” von allen Angestellten herzlich empfangen. Jetzt geht’s kurz auf die Zimmer, dann steht um 17.30 Uhr in Atteridgeville das erste öffentliche Training an.

    Hier geht’s zu dem ausführlichen Artikel über die Ankunft des DFB-Teams am Kap.

    via: tweetphoto/DFB_Team

    +++ 12.12 Uhr, Bern +++

    Die Elfenbeinküste darf weiter hoffen. Superstar Didier Drogba, der sich in einem Vorbereitungsspiel einen Ellenbogenbruch zugezogen hat, ist in Bern erfolgreich operiert werden.

    via: twitter/gcina55

    +++ 11.45 Uhr, Kapstadt +++

    Für Spiele in Kapstadt sind die restlichen WM-Tickets bereits vergriffen. Es gibt nur noch Karten für Pretoria und Port Elizabeth.

    via: twitter/BeingBrazen

    +++ 11.31 Uhr, Centurion +++

    Jogis Jungs sind im WM-Quartier in Centurion bei Pretoria eingetroffen.

    So sieht das “Velmore Grande” von außen aus:

    via: facebook/Weddings at Velmore

    +++ 11.15 Uhr, Kapstadt +++

    Jetzt ist auch der Hafen in Kapstadt WM-gerecht geschmückt. Die Flaggen der WM-Teilnehmer wurden aufgehangen. Im Hintergrund der Tafelberg.

    via: facebook/Isabelle Sieb

    +++ 10.30 Uhr, Pretoria +++

    Mehrere hundert Fußball-Fans schauten gestern Abend der argentinischen Nationalmannschaft in Pretoria zu – und freuten sich über ein Tor beim Training.

    +++ 09.50 Uhr, alle WM-Spielorte +++

    Ab heute gibt es noch einmal 53.000 WM-Tickets zu kaufen. 38.000 sind nicht verkaufte “Hospitality-Pakete” (Eintrittskarte plus VIP-Betreuung), 15.000 Tickets der Kategorie 4 (teilweise mit Sichtbehinderung), die umgerechnet 16 Euro kosten und damit auch für die südafrikanische Bevölkerung erschwinglich sind. Verkauft werden die Eintrittskarten ausschließlich in Südafrika.

    via: iol.co.za & twitter/kfnac & twitpic/ellainnation

    +++ 09.01, Centurion +++

    Die deutsche Nationalmannschaft erreicht an diesem Vormittag das Teamhotel “Velmore Grande” in Centurion, 15 Kilometer von Pretoria entfernt.

    via: twitter/AkiAnastasiou

    +++ 8.55 Uhr, Johannesburg +++

    Südafrikas Präsident Jacob G. Zuma fiebert dem WM-Start am Freitag entgegen. Twitter-Userin “Elisabettcx8″ meldet zu Zumas Pressekonferenz mit Fifa-Boss Sepp Blatter: “We are more than ready, Zuma tells world media.” (Wir sind mehr als fertig, erzählt Zuma der Weltpresse).

    via: twitpic/yayaydee

    +++ 08.30 Uhr, Johannesburg +++

    Und da haben wir doch schon die erste gute Nachricht: Jogis Jungs sind heute Morgen nach einem zehnstündigen Flug um 7.12 Uhr sicher auf dem Flughafen von Johannesburg gelandet. Mit an Bord: Shakira, die den WM-Song “Waka Waka” singt.

    via: twitter/karenin13 & twitpic/crizcgn

    +++ 08.17 Uhr, Berlin +++

    Guten Morgen aus Berlin-Kreuzberg und ein herzliches Tröööööööt aus der Redaktions-Vuvuzela! Nur noch vier Mal schlafen, dann beginnt das größte Sporteignis der Welt. Das Team von “This is South Africa” ist schon ganz hibbelig. Nach der Massenpanik beim Vorbereitungsspiel gestern zwischen Nordkorea und Nigeria (1:3) hoffen wir heute auf positive Nachrichten.




    Kommentare:

    Melde dich mit deinem Facebook Account an:






    Bisher wurde kein Kommentar abgegeben.