Südafrika live am 8. Juni

08:06 08.06.2010

Drucken



Top-Artikel
Heute meistgelesen:

Sorry. No data so far.

Themen
Durban Fans Fußball Johannesburg Kapstadt Südafrika twitter Vuvuzela Web 2.0 WM

    Twitter

      Tweets konnten nicht geladen werden

    YouTube
    Mehr Videos

    Videos werden gesucht...

    Flickr
    Mehr Bilder

    Bilder werden gesucht...


    Schnell, aktuell, informativ: Unsere Verbindung zu Südafrika. Wir haben im Blick, was rund um die WM im Land passiert. Es berichten: Tim Röhn und Dominik Ehrentraut.

    +++ 23.59 Uhr, Berlin +++

    Und weil’s so schön war: Noch ein Vuvuzela-Video von Maurice – einem der jüngsten Anhänger der deutschen Nationalmannschaft.

    via: Youtube/Slotte

    +++ 23.30 Uhr, Johannesburg +++

    Auf Twitter wird gepostet, dass Franz Beckenbauer in einem Restaurant in der Innenstadt von Johannesburg gesehen wurde.

    via: Twitter/DominicHurst

    +++ 23.23 Uhr, Kapstadt +++

    RudieLoots schreibt auf Twitter: “Alle paar Sekunden hört man Vuvuzelas. (…) Der Geist von Kapstadt wächst. Fühl’ ihn, er ist hier!”. Grund genug, noch einmal ein schönes Vuvuzela-Video zu posten!

    via: Twitter/RudieLoots; Youtube/707trader

    +++ 23.08 Uhr, Rustenburg +++

    Südafrika ist schließlich nicht nur Fußball. Hier ein paar animalische Eindrücke in der Nähe von Rustenburg.

    via: Twitpic/pearcesport

    +++ 23.00 Uhr, Kapstadt +++

    Google-Streetview macht’s möglich: Alle WM-Stadien in Südafrika in der 3D-Ansicht.

    +++ 22.27 Uhr, Johannesburg +++

    Hollands Nationalspieler haben in ihrem Team-Hotel in Johannesburg offenbar viel Spaß…

    via: Youtube/masterco83

    +++ 22.14 Uhr, Centurion +++

    Wer dem DFB-Team noch alles Gute wünschen will, sollte dies auf Twitter tun. Denn alle Tweets an DFB_Team werden ausgedruckt und dem Team gezeigt.

    via: Twitter/DFB_Team

    +++ 22.07 Uhr, Kapstadt +++

    Wie wäre es mit einem Fähnchen oder einer Vuvuzela? Oder vielleicht wollen Sie einfach nur telefonieren? Dieser Verkäufer hat einfach alles zu bieten.

    via: Twitpic/Branko77

    +++ 22.00 Uhr, Centurion +++

    Das Abendessen hat dem DFB-Team offenbar geschmeckt. Es twittert: “Hühnchen, Gratin, Straußenspieß, Obst mit Vanillesoße. Und dazu ein Bit! Punkt für Stromberg.”

    via: Twitter/DFB_Team

    +++ 21.32 Uhr, Johannesburg +++

    So sieht es aus, wenn sich Shakira ungeschminkt und in Jogginghose auf ihren Auftritt vorbereitet. Am kommenden Freitag wird die Kolumbianerin ihren WM-Song “WakaWaka” im Soccer-City-Stadion von Johannesburg präsentieren.

    via: Twitpic/shakira

    +++ 21.03 Uhr, Kapstadt +++

    Mit Nelson Mandela ein gemeinsames Foto zu machen ist gewiss nicht einfach. Zur Not tut’s auch eine Statue des ehemaligen südafrikanischen Präsidenten.

    via: Twitpic/julianamnp

    +++ 20.51 Uhr, Kapstadt +++

    Blogger Edward Lawrence zeigt in seinem Video die Waterfront-Area in Kapstadt.

    via: Youtube/EdwardLawrenceNews

    +++ 20.01 Uhr, Kapstadt +++

    Wir finden, wir sollten das Objekt der Begierde mal ganz groß zeigen. So viele werden die WM-Tickets schließlich nicht in die Finger bekommen…

    via: Twitpic/RyanOconnorSA

    +++ 19.44 Uhr, Kapstadt +++

    Auch eine Möglichkeit, seine Verbundenheit für “Bafana Bafana” auszudrücken.

    via: suckthemarrow

    +++ 19.37 Uhr, Rustenburg +++

    Weitere Hiobsbotschaft für die englische Nationalmannschaft: Mittelfeldspieler James Milner konnte heute wegen Fieber nicht an der Trainingseinheit teilnehmen und droht für das WM-Auftaktspiel am kommenden Samstag gegen die USA auszufallen.

    via: Twitter/we_are_football

    +++ 19.26 Uhr, Centurion +++

    Das DFB-Team darf sich auf einen besonderen Gast freuen. Franz Beckenbauer wird morgen Jogis Jungs einen Besuch abstatten.

    via: Twitter/DFB_Team

    +++ 19.22 Uhr, Johannesburg +++

    Nationalspieler Nani hat die portugiesische Nationalmannschaft verlassen und reist zurück nach England. Als Ersatz wurde Ruben Amorim von Benfica Lissabon nachnominiert.

    via: Twitter/istansultan_DMK

    +++ 19.06 Uhr, Johannesburg +++

    Da hat jemand offensichtlich einen zu viel gekippt: Ein australischer Fußball-Fan wurde in der Einfahrt einer Polizeiwache in Johannesburg entdeckt. Der 26-Jährige war nicht nur darüber überrascht, dass er von Polizeibeamten geweckt wurde. Er war auch der Meinung, er sei in Kapstadt…

    via: Twitter/Nicolethebear

    +++ 18.55 Uhr, Rustenburg +++

    Die englische Nationalmannschaft beim Nachmittagstraining. Man achte auf den krummen Rücken von Peter Crouch. Wayne Rooney joggt dagegen mit durchgestrecktem Rücken.

    via: Twitpic/Pearcesport

    +++ 18.35 Uhr, Kapstadt +++

    Jamdee1 zeigt in seinem Video die unterschiedlichen Seiten von Südafrika.

    via: Youtube/jamdee1

    +++ 17.54 Uhr, Kapstadt +++

    Gute Nachricht für alle Fußball-Fans in Südafrika. Drei südafrikanische Fluglinien haben sich darauf geeinigt, während der Weltmeisterschaft Sonderangebote auf bestimmte Flugverbindungen anzubieten. Inlands-Flüge sind somit schon ab umgerechnet 35 Euro zu bekommen.

    via: Twitter/Macphersonn

    +++ 17.34 Uhr, Johannesburg +++

    Nur noch drei Tage bis zum Beginn der Weltmeisterschaft! In Johannesburg sind die Straßen schon geschmückt.

    via: haveyoursay-karen

    +++ 17.26 Uhr, Centurion +++

    Sonnenuntergang im DFB-Quartier “Velmore Grande”.

    via: Twitpic/DFB_Team

    +++ 17.12 Uhr, Centurion +++

    Das DFB-Team ist beim Training.

    via: Twitter/DFB_Team

    +++17.08 Uhr, Berlin +++

    England wird Weltmeister! Das jedenfalls ist das Ergebnis einer Umfrage in der Blogospähre. Lesen Sie hier mehr über die Hintergründe.

    via: sysomos

    +++ 16.38 Uhr, Centurion +++

    So würden wir auch gerne in der Redaktion sitzen… Blick auf die Terasse des DFB-Hotels in Centurion:

    via: tweetphoto/DFB_Team

    +++ 16.28 Uhr, Centurion +++

    Selbst der Hotelwächter des “Velmore Grande” ist offenbar Deutschland-Fan.

    via: tweetphoto/DFB_Team

    +++ 15.45 Uhr, Johannesburg +++

    Stardesigner Roberto Cavalli hat das Outfit für Pop-Sängerin Shakira entworfen, die am Freitag zur WM-Eröffnung ihren Hit “Waka Waka” live im Stadion performen wird. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

    via: iFashion

    +++ 15.09 Uhr, Johannesburg +++

    Schock für die portugiesische Nationalmannschaft! Mittelfeldspieler Nani vom englischen Top-Klub Manchester United fällt wegen einer Schulterverletzung aus. “Carrotmadman6″ twittert: “WTF? Nani out? No really, this is so… wtf!” (Verdammt noch mal! Nani fällt aus? Nein, wirklich, das ist so… Verdammt noch mal!)

    Da war noch alles okay. Nani vor zwei Tagen mit einem Betreuer am Flughafen:

    via: twitter/Carrotmadman6 & tweetphoto/richardmaspero

    +++ 14.42 Uhr, Südafrika +++

    Über Google Street View gibt’s sogar wilde Tiere zu sehen: klick.

    via: StreetViewFun

    +++ 14.36 Uhr, Centurion +++

    Das Sicherheitspersonal im Hotel der deutschen Mannschaft fährt mit Deutschland-Fahnen an seinen Quads herum. Ob Poldi & Co. schon einen solch guten Eindruck gemacht haben, oder ob die Fahnen schon vor der Ankunft hingen, ist nicht überliefert.

    via: tweetphoto/DFB_Team

    +++ 14.20 Uhr, Kapstadt +++

    Ja, ja, ja! Das WM-Fieber steigt und steigt. Diese Mitarbeiter eines Möbelhauses haben die “Bafana Bafana”-Shirts bereits angezogen und pusten in ihre Vuvuzela:

    via: twitpic/JondiPaolo

    +++ 13.59 Uhr, Moruleng +++

    Mit 3:0 setzte sich die englische Fußball-Nationalmannschaft gestern Abend im letzten WM-Test gegen den südafrikanischen Erstligisten Platinum Stars durch. Alles gut also bei den “Three Lions”? Mitnichten! Stürmer-Star Wayne Rooney soll den Schiedsrichter beleidigt haben. Der wird im “worldcupblog” so zitiert: “Er hat ‘Fuck you’ gesagt.”

    Twitter-User “clouwdtalk” meint: “You can’t tell him not to get aggressive – it’s not his style.” (Man kann ihm nicht sagen, nicht aggressiv zu werden. Das ist nicht sein Stil.”

    via: worldcupblog.org

    +++ 13.15 Uhr, Atteridgville +++

    “Guten Tag, guten Tag, guten Tag” – ein Gruß aus dem Stadion von Atteridgeville nach Deutschland:

    via: youtube/jacarecy

    +++ 13.01 Uhr, Atteridgville +++

    Superstar Lukas Podolski! Der deutsche Nationalstürmer ließ sich gestern nach dem Training in Atteridgeville von den Fans fotografieren und schrieb eifrig Autogramme. Seine Kollegen verschwanden da etwas schneller im Bus.

    Zu sehen ist das alles bei Youtube:

    via: youtube/swoosh0081

    +++ 12.40 Uhr, Berlin +++

    Der aktuellsten Südafrika-WM-Witz aus dem Social Web behandelt die Vuvuzela. Twitter-User “Mario_Unger” hat ihn aufgeschrieben: “Glaube zu wissen, woher das Wort Vuvuzela kommt. Hamburger Fußballer wurde im Afrikaurlaub nach seinem Namen gefragt: UWU SEELER.”

    Dazu passend unser Vuvuzela-Sound-Test:

    +++ 12.24 Uhr, Mpumalanga +++

    Da musste das Auto von Google Street View wohl mal kurz stoppen. “StreetViewFun” fand diese lustige Einstellung: klick.

    +++ 11.50 Uhr, Johannesburg +++

    So, liebe Zug-Liebhaber! Jetzt haben wir auch ein Video des Starts heute:


    +++ 11.34 Uhr, Johannesburg +++

    Darf ich vorstellen? Das ist das angeblich erste Baby, das im neuen Gautrain gefahren ist. Sein Name: McD


    Den kompletten Artikel zum Start des Super-Zugs gibt es jetzt hier.

    Foto via: twitpic/StevenMcD

    +++ 11.20, Kapstadt +++

    Youtube-User “RobwhitaB” lässt sich von all dem WM-Hype in Südafrika nicht beirren. Er macht das, was er am besten kann: Feuer. Aber ohne Feuerzeug und Streichhölzer, sondern mit Sonne und Kaffee. Wirklich lehrreich.

    via: youtube/RobwhitaB

    +++ 11.07 Uhr, Johannesburg +++

    Fifa-Boss Sepp Blatter ist gestern Abend mit dem “Order of the Companions of Oliver Tambo” ausgezeichnet worden. Es ist die höchste Auszeichnung für Ausländer in Südafrika. Als Grund nannte der südafrikanische Präsident Jacob Zuma die Bemühungen Blatters, die WM ans Kap zu holen.

    via: soccer.owagu.com

    +++ 10.46 Uhr, Südafrika +++

    Twitter-User “GetawayMagazine” macht uns darauf aufmerksam, dass man sich hier mit Google Street View die WM-Stadien anschauen kann.

    via: twitter/GetawayMagazine

    +++ 10.22 Uhr, Südafrika +++

    Heute ist Google Street View in Südafrika an den Start gegangen. Ab jetzt kann sich die ganze Welt auf eine virtuelle Rundreise durch das Kap machen.

    Die besten Bilder gibt’s hier.

    Twitter-User “jtbeale” ist begeistert: “loving Google Streetview – the amazingness is here!”

    +++ 09.53 Uhr, Buffalo City +++

    In Buffalo City ist ein Streit um eine Diskothek am Strand entbrannt, die direkt neben einem Aquarium der Stadt mit Seehunden und anderen Meerestieren liegt. Deren Gesundheit sei durch laute Musik bis in die Morgenstunden gefährdet. Beide Seiten haben ihre Anwälte eingeschaltet. Ausgang offen.

    via: dispatch.co.za

    +++ 09.30 Uhr, Kapstadt +++

    In Kapstadt scheint die Sonne, ein paar Wolken sind am Himmel. Auf 15 Grad soll das Thermometer heute steigen, dazu regnet es ab und zu.

    via: yfrog/kerry_anne

    +++ 09.01 Uhr, Moruleng +++

    Gestern Abend spielte die englische Nationalmannschaft nahe Rustenburg gegen das südafrikanische Team Platinum Stars (3:0). Das Foto zeigt die Stars der “Three Lions” bei der Anreise:

    via: twitpic/alicefansiet

    +++8.44 Uhr, Johannesburg +++

    Es ist soweit: Seit heute Morgen fährt der Gautrain, der die WM-Touristen vom Johannesburger Flughafen in die Stadt bringen soll. Soeben wurden die ersten Fotos hochgeladen:

    Twitter-User “nicharry” freut sich: “Gautrain is awesome. Sandton to airport in 10minutes.” (Gautrain ist fantastisch. Von Sandton zum Flughafen in zehn Minuten)

    Den kompletten Artikel zum Gautrain gibt’s hier.

    via: twitpic/TheGautrain

    +++ 08.20 Uhr, Kapstadt +++

    Der letzte Schliff: Kurz vor dem WM-Start wird in Kapstadt noch der Asphalt verschönert:

    via: twitpic/JondiPaolo

    +++ 08.05 Uhr, Berlin +++

    So, liebe Südafrika-Freunde und Fußball-Fans, da sind wir wieder. Hallo und guten Morgen aus dem sommerlichen Berlin-Kreuzberg! Falls es Sie interessiert: In knapp 80 Stunden beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft.




    Kommentare:

    Melde dich mit deinem Facebook Account an:






    Bisher wurde kein Kommentar abgegeben.